Kurskosten:
   150,- Euro
   Die gesetzlichen Krankenkassen
   bezuschussen diesen Kurs in der
   Regel.

   Zeit:
   1 x wöchentlich (8 Termine)

   Ort:
   Richard-Wagner-Str. 91,
   66424 Homburg

   Teilnehmerzahl:
    max. 8

    Kursleitung:
    Karin Junker, Dipl. Psychologin

aktuelle Kurstermine im Kursüberblick

Information und Anmeldung unter:
06841- 68 70 775  

 

Stressbewältigungskurs - Kursbeschreibung

 

Arbeitsüberlastung, Zeitnot, Lärm, Ärger, Sorgen, Einsamkeit - Stress ist heutzutage allgegenwärtig. In unserer modernen Leistungsgesellschaftt stoßen Menschen an ihre Belastbarkeit und reagieren immer häufiger mit körperlichen und seelichen Beschwerden auf diesen Druck.

Forschungen haben gezeigt: Menschen, die mit sich selbst und ihrem Lebensplan im Einklang sind haben weniger Stressbeschwerden; dabei ist Zufriedenheit der beste Schutz. Das bedeutet, wir haben es selbst in der Hand, wie wir mit stressigen Situationen umgehen.

Somit ist es wichtig, das eigene Verhalten zu reflektieren und übernommene Glaubenssätze zu erkennen und aufzulösen, um so stressauslösende Situationen besser bewältigen zu können.

Im Kurs vermittle ich, neben theoretischen Grundlagen zum Thema Stress, individuelle Möglichkeiten und Impulse für einen positiven und bewussten Umgang mit stressreichen Situationen.

Methodik:

Kreative Elemente ("Etwas tun") wechseln sich mit Gesprächselementen, Austausch, Entspannungsübungen und Gruppenarbeit ab. Viel Abwechselung in den Methoden, eine wertschätzende Atmosphäre und Diskretion sorgen für 8 Wochen, die Kraft spenden.

Kursinhalte:

Stressauslösende Faktoren und deren Auswirkungen,

Alarmsignale des Körpers,

Burnout-Ursachen und Hintergründe,

Maßnahmen und Methoden zur Stressbewältigung:

  • Problemlösetraining,
  • Kognitionstraining ("Umdenken"),
  • Erlernen der Progressiven Muskelentspannung (PMR),
  • Genusstraining